Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der PI Cuxhaven/Wesermarsch vom 26.10.2013

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Nordenham:Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten Am Freitag, dem 25. Oktober 2013, ereignete sich gegen 22:10 Uhr ein Verkehrsunfall an der Kreuzung der Viktoriastraße und der Friedrich-Ebert-Straße. Ein 53-jähriger Nordenhamer befuhr mit seinem PKW VW die Viktoriastraße und wollte nach links in die Friedrich-Ebert-Straße abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 53-jährigen Nordenhamer auf seinem Roller. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem der Rollerfahrer leicht verletzt wurde. Er musste mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in die Wesermarsch-Klinik gebracht werden.

An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von schätzungsweise 2.300 Euro.

Stadland - Norderseefeld:Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten Am Freitag, dem 25. Oktober 2013, kam es gegen 07:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L 855 / Norderseefeld zu einem Verkehrsunfall. Ein 49-jähriger aus Westerstede befuhr mit seinem PKW Daimler die Straße von Seefeld kommend in Richtung Stollhamm. Zeitgleich kam ihm ein 76-jähriger aus Butjadingen in seinem PKW BMW entgegen. Es kam zu einem seitlichen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstanden wirtschafliche Totalschäden. Die Höhe der Sachschäden dürfte sich auf schätzungsweise 30.000 Euro belaufen.

Aus den anderen Bereichen liegen derzeit keine Meldungen vor.

Rückfragen bitte an:
Peter Oprowski
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: