Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Fahrraddiebe weiter aktiv + Einbruch in Gastwirtschaft

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Fahrraddiebe weiter aktiv

Cuxhaven. In Cuxhaven werden seit Wochen im gesamten Stadtgebiet und in angrenzenden Ortsteilen wiederholt Fahrräder gestohlen. Mitunter werden die Räder für den Heimweg genutzt und irgendwo achtlos stehen gelassen. Eine Vielzahl der Räder bleibt jedoch unauffindbar. Erst am gestrigen Donnerstag, 03. Oktober, drang jemand im Zeitraum zwischen 1 Uhr und 8 Uhr in eine Garage neben einem Wohnhaus in der Wißmannstraße ein und entwendete daraus vier hochwertige Räder der Marken Simplon und Stevens. Zeugen, die Angaben zu der Tat oder zum Verbleib der Räder machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

In dem Zusammenhang empfiehlt die Polizei Eigentümern von Fahrrädern, Fahrradpässe auszufüllen. Diese enthalten die individuellen Daten der Räder, was eine Zuordnung beim Auffinden von herrenlosen Rädern erleichtert bzw. bei der Aufklärung von Straftaten hilft, wenn aufgefundene Räder bei Durchsuchungen beschlagnahmt werden.

+++++++++++++++++++++

Einbruch in Gastwirtschaft

Cuxhaven. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verschaffte sich ein noch unbekannter Täter durch ein rückwärtiges Fenster Zutritt in Nebenräume einer Gaststätte in der Cuxhavener Straße. Entwendet wurde vorgefundenes Wechselgeld. Die Ermittlungen dauern an.

+++++++++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: