Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemeldung der PI Cuxhaven/Wesermarsch vom 14.09.2013

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - ++Vier Pkw geschädigt - Polizei sucht Zeugen++ Nordham (ost) In der Nacht zu Freitag beschädigten unbekannte Täter vier Autos im Stadtgebiet von Nordenham. In der Jedutenstraße bewarfen die Randalierer einen blauen Dacia mit einem Pflanzstein. Dabei wurde die Fahrertürscheibe zerstört und das Fahrzeug beschädigt. In der selben Nacht wurden an einem schwarzen Daimler-Benz in der Straße "Am Deich" der Vorder- und Hinterreifen der Fahrerseite zerstochen. An einem braunen BMW der 1er-Reihe in der Friesenstraße wurde der Lack auf der linken Fzg.-Seite bis auf die Grundierung zerkratzt. In den Morgenstunden des Freitag, zwischen 10:10 und 10:45 Uhr, wurde der Lack eines blauen Opel Corsa in der Herbertstraße, in Höhe Bahnhof, im Heckbereich zerkratzt. Der Gesamtschaden für die vier Taten wird von der Polizei auf mindestens 2.500 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei in Nordenham unter Tel. 04731-99810 entgegen.

Diebe scheitern an Eingangstür Cuxhaven (ost) In der Nacht zu Freitag versuchten Diebe die Eingangstür eines Appartmenthauses in der Nordstraße in Cuxhaven-Duhnen aufzubrechen. Allerdings mussten die Täter unverrichteter Dinge wieder abziehen. Die Eingangstür ließ sich nicht so einfach überwinden. Der Sachschaden beläuft sich dennoch auf mehrere hundert Euro.

Radler mit Drogen erwischt Cuxhaven (ost) Am Freitag, gegen 17.45 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizei Cuxhaven einen Radfahrer in der Präsident-Herwig-Str. Der 25-jährige Radler aus Cuxhaven war verbotswidrig auf dem Gehweg unterwegs und konnte sich zunächst angeblich nicht Ausweisen. Bei der anschließenden Durchsuchung der Person fanden die Beamten zwei sogenannte Joints und die Ausweispapiere des Mannes. Gegen ihn wird jetzt wegen illegalen Drogenbesitzes ermittelt. Solche und ähnliche Fälle werden von den Beamten bei Fahrradkontrollen immer wieder festgestellt. Neben den Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung wird die Polizei Cuxhaven im der kommenden Woche auch auf gestohlene Fahrräder und z.B. Trunkenheit im Verkehr achten. Aber auch die Prävention wird nicht zu kurz kommen. Näheres hierzu siehe die extra hierzu veröffentlichte Pressemeldung der PI Cuxhaven/Wesermarsch (Stichwort: 3-in-1-Kontrollen)

Rückfragen bitte an:
Bernd Osterndorf, PHK
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Telefon: 04721/573-112
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: