Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Kraftstoffdiebstähle + Diebstähle von Motorrädern u.a.

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Diebstähle von Dieselkraftstoff

Otterndorf, Steinau: Dieselkraftstoff war in der Nacht zum 04. September das Ziel von noch unbekannten Tätern. Dazu drangen sie gewaltsam in Betriebsgelände in Otterndorf, Am Weserdeich und Am Mühlenberg sowie in Steinau, Glind ein. Aus abgestellten LKW und einem Tank wurden insgesamt mehrere tausend Liter Dieselkraftstoff entwendet. In Steinau erbeuteten die Täter zudem diverse Motor- und Handkreissägen. Ein Zusammenhang zwischen den Taten ist anzunehmen. Hinweise zu den Straftaten bitte an die Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch, Tel.: 04721-5730.

Radlader gestohlen

Flögeln. Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zum 04. September aus einem Stall in Flögeln, Berster Straße, einen Radlader im Wert von ca. 15.000.- Euro.

Motorraddiebstähle

Cuxhaven Altenwalde. Im Zeitraum vom 03. September, 22.30 Uhr und 04. September 07.00 Uhr entwendeten bislang unbekannte Täter von einem Parkplatz am Karl-Grothe-Platz ein 20 Jahre altes Motorrad Yamaha. An dem blau lackierten Tank des Motorrades befinden sich Aufkleber mit der "Südstaatenflagge". Am Motorrad waren die Kennzeichen CUX-K 310 befestigt. Hinweise bitte an die Polizeistation Altenwalde oder die Polizei Cuxhaven.

In Cuxhaven, Matthias-Claudius-Weg wurde im Zeitraum 04.09. 20.00 Uhr bis 05.09. 08.45 Uhr ein grünes Motorrad der Marke Honda entwendet. Das Kennzeichen lautet CUX-UP 67.

Illegale Abfallverbrennung

In Lamstadt, Am Flachsberg verbrannte am Donnerstag, gegen 01:30 Uhr, ein 27-jähriger auf seinem Grundstück in einer sogenannten Feuertonne diverse Holz- und andere Abfälle. Unter anderem wurden auch Eternitplatten festgestellt. Von der Polizei wurde ein Strafverfahren wegen einer Umweltstraftat eingeleitet.

Unfall mit leichtverletzter Person

Ein 32-jähriger Mann aus Lamstedt befuhr am Mittwoch mit seinem Pkw Opel die B 495 in der Gemarkung Hollnseth, Schanze. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn geriet der Pkw ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam an einem Baum zum Stehen. Glücklicherweise wurde der Fahrer nur leicht verletzt. Am nicht mehr fahrbereiten Pkw und am Baum entstand ein Gesamtschaden von ca. 6000 ,- EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jörg Olenik
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: