Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Betrunkener Autofahrer am Morgen++Diebstahl eines hydraulischen Oberlenkers++Wohnhauseinbruch++Diebstahl eines Außenbordmotors++ u.a.

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Pressemeldung der PI Cuxhaven/Wesermarsch vom 02.09.2013

Betrunkener Autofahrer am Morgen

Wremen. Am Sonntagmorgen gegen 09:00 Uhr kontrollierten Beamte der Polizei einen roten BMW in Wremen. Der 49 jährige Fahrer aus Bremerhaven stieg bei der Kontrolle sofort aus seinem Fahrzeug aus. Aber auch an der frischen Luft konnte er seine Alkoholfahne nicht verstecken. Im Ergebnis wurde er dann zur Blutprobe gebeten und musste seinen Führerschein bei der Polizei lassen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

VU mit leicht verletzter Person

Sievern. Am Montagmorgen ereignete sich gegen 06:00 Uhr auf der K 66 ein Verkehrsunfall. Ein 21 jähriger Mann aus Wremen wollte im Bereich der Ortschaft Sievern einen vor ihm fahrenden Reisebus überholen. Nach Beendigung des Überholvorgangs scherte er vor dem Bus wieder ein und verlor dabei auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über seinen Pkw. Der Wremer kam nun nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte hier mit zwei Straßenbäumen. Das Fahrzeug kam, nachdem es sich überschlagen hatte, im Graben kopfüber zum Liegen. Der Fahrzeugführer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 1500 EURO.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Auf nasser Fahrbahn abgekommen

Hollnseth. Ein 30-jährigter Mann aus Alfstedt befuhr mit seinem Pkw Toyota die B 495 in Hollnseth, Fahrtrichtung Bremervörde und kam in einer Rechtskurve, auf der regennassen Fahrbahn, nach rechts ab. Der Pkw zertrennte einen hölzernen Telefonmast und blieb auf dem Dach im Böschungsgraben liegen. Neben dem Fahrzeugführer befand sich noch ein Kleinkind im Fahrzeug, das vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht wurde.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Diebstahl eines hydraulischen Oberlenkers

Bramel. In der Nacht zu Sonntag entwendeten unbekannte Täter von einem auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Lange Straße abgestellten Traktor einen hydraulischen Oberlenker im Wert von ca. 1000,-EUR.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wohnhauseinbruch

Stubben. In der Zeit von Donnerstag bis Samstag drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus im Köpenicker Weg ein und entwendeten mehrere Schmuckstücke. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Diebstahl eines Außenbordmotors

Sandstedt. In der Nacht zu Freitag entwendeten unbekannte Täter den Außenbordmotor eines Sportbootes am Bootsanleger Indiekkanal im Wert von ca. 1100 EUR.

Rückfragen bitte an:
KHK Uwe Sandrock
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 04721/573-404
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: