Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Scheibe mit Stein eingeschlagen - Täter flüchten ohne Beute

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Scheibe mit Stein eingeschlagen - Täter flüchten ohne Beute

Hagen. Am Montag, 12.08.2013, brachen unbekannte Täter gegen 18:35 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Straße "Mühlenteich" ein. Zuvor warfen sie eine Fensterscheibe mit einem Stein ein. Aufmerksame Anwohner hörten den Krach und sahen zwei Männer aus dem Haus flüchteten. Die Fahndung nach den Tätern, die vermutlich ohne Beute das Weite suchten, blieb selbst unter Einsatz eines Hubschraubers erfolglos. Die Polizei hofft nunmehr auf mögliche Zeugen und weist darauf hin, dass in diesem Zusammenhang ein silberfarbener Pkw eine Rolle spielen könnte. Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Schiffdorf unter 04706-9480.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: