Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Alkoholisiert von Autobahn abgekommen - 43-Jähriger landet im Gebüsch

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Alkoholisiert von Autobahn abgekommen - 43-Jähriger landet im Gebüsch

Am heutigen Mittwoch, 07.08.2013, befuhr ein 43-Jähriger Bremerhavener gegen 4:30 Uhr die Autobahn 27 zwischen der Anschlussstelle Uthlede und der Anschlussstelle Hagen in Fahrtrichtung Cuxhaven. Der Mann war alkoholisiert und kam während der Fahrt mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab. Der Wagen stoppte in einem Gebüsch. Der 43-Jährige blieb unverletzt, und bis auf die Beschädigungen an seinem Fahrzeug hielt sich der Sachschaden in Grenzen. Ein erster Test am Alkomaten ergab einen Wert von über 1,9 Promille. Die Polizeibeamten beschlagnahmten die Fahrerlaubnis des Bremerhaveners und veranlassten eine Blutprobenentnahme.

+++++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: