Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Einbruch in Gaststätte + Handydieb radelt davon + Landwirt verliert Düngemittel - Kradfahrer stürzt + Hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Einbruch in Gaststätte

Otterndorf. Im Zeitraum zwischen Sonntagabend und Dienstagfrüh brachen noch unbekannte Täter in eine Gaststätte in der Marktstraße ein. Darin brachen der oder die Täter einen Zigarettenautomaten gewaltsam auf. Zur Schadenhöhe liegen noch keine Angaben vor. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

+++++++++++++++

Handydieb radelt davon

Hemmoor. Am 22.04.2013 kam es in Hemmoor gegen 11:50 Uhr am Bahnsteig Hemmoor, Fahrtrichtung Hamburg, zu einem Handydiebstahl. Der Geschädigte stieg aus dem metronom und nahm sein Handy (HTC Wildfire) in die Hand, um eine SMS zu schreiben. Plötzlich nahm ihm ein junger Mann, der an ihm vorbei ging, das Handy aus der Hand und rannte davon. Der Dieb entnahm anschließend ein Fahrrad aus dem Unterstand auf der gegenüberliegenden Seite und fuhr entlang der Straße "An der Bahn" in Richtung Basbeck. Der Täter ist ca. 1,80 Meter groß, schlank, ca. 20-25 Jahre alt und hatte dunkles Haar. Bekleidet war er mit einer blauen Jeans und einem schwarzen Kapuzenpullover mit dem orangefarbenen Festivalaufdruck "Deichbrand". Wer kann Angaben zu dem Vorfall bzw. der Person machen? Hinweise bitte an die Polizei in Hemmoor unter 04771/ 607-129.

+++++++++++++++

Versuchter Einbruch in Gaststätte

Cuxhaven. Noch unbekannte Täter versuchten im Zeitraum zwischen Samstagnachmittag und Montagmittag erfolglos, eine Dachterrassentür und Fensteraußenrahmen aufzubrechen, um in ein Restaurant in der Straße "Am Yachthafen" einzudringen. Bei dem versuchten Einbruch entstand ein Schaden in Höhe von etwa 250 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

+++++++++++++++

Anhänger löst sich von Sprinter - parkender Wagen beschädigt

Cuxhaven. Ein 52-jähriger Sprinterfahrer befuhr Montagfrüh um 7:15 Uhr mit seiner Fahrzeugkombination bestehend aus (LKW/Sprinter und Anhänger) die Neufelder Straße in Richtung Stadtmitte. Aus bislang ungeklärter Ursache löste sich der mitgeführte Anhänger vom Zugfahrzeug und kollidierte mit einem am rechten Fahrbahnrand parkenden Seat Toledo. Bei dem Unfall entstand ein gecshätzter Schaden in Höhe von etwa 3.500 Euro. Verletzt wurde niemand. +++++++++++++++

Landwirt verliert Düngemittel - Kradfahrer stürzt

Cuxhaven. Ein 70-Jähriger führte ein landwirtschaftliches Fahrzeug im öffentlichen Verkehrsraum Am Altenwalder Bahnhof. Hierbei verlor er Düngemittel, welches auf einer Strecke von ca. 1.000 Metern verteilt wurde. Am rechten Fahrbahnrand war ein Mercedes verbotswidrig abgestellt. Diesem musste ein 45-jähriger Kradfahrer ausweichen. Auf der mit Düngemittel verunreinigten Fahrbahn kam der Zweiradfahrer zu Fall. Er wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 2.000 Euro.

+++++++++++++++

Hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall

Nordenham. Dienstagmittag kam ein 43-jähriger Audifahrer vermutlich aufgrund einer akuten Erkrankung nach rechts von der Fahrbahn ab. Sein Wagen wurde über einen Bordstein und eine Mauer nach oben katapultiert und stieß letztlich auf dem Gelände eines angrenzenden Autohauses gegen mehrere zum Verkauf stehende Wagen. Fahrer sowie zwei weitere Insassen (39 jährige Beifahrerin und 30 jähriger Mitfahrer) erlitten schwere Verletzungen und wurden in eine Klinik gebracht. Der Unfall ereignete sich innerorts auf der Oldenburger Straße, in Fahrtrichtung stadteinwärts. Der geschätzte Schaden beträgt etwa 55.000 Euro. Für die Dauer der Bergung musste die Unfallstelle vorübergehend gesperrt werden.

+++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: