Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Geschäftseinbrecher in Cuxhavener Innenstadt aktiv + Fahrerin von Kleinkraftrad übersieht Pkw - zwei leicht Verletzte

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Geschäftseinbrecher in Cuxhavener Innenstadt aktiv

Cuxhaven. Im Zeitraum zwischen Montagfrüh und Dienstagnachmittag versuchte jemand erfolglos, in eine Kneipe in der Neuen Reihe einzubrechen. Am späten Montagabend brachen ein oder mehrere bislang unbekannte Täter in eine Bäckereifiliale im Grünen Weg ein. Darin wurden der Verkaufs- und der Aufenthaltsraum augenscheinlich nach Wertgegenständen durchsucht. Der Schaden blieb mit geschätzten 150 Euro relativ gering.

++++++++++++++

Fahrerin von Kleinkraftrad übersieht Pkw - zwei leicht Verletzte

Cuxhaven. Eine 39-jährige Fahrerin von einem Kleinkraftrad übersah am Dienstagabend gegen 20:10 Uhr im Kreuzungsbereich Grüner Weg / Blohmstraße einen von rechts kommenden Opel Corsa, den ein 28-Jähriger lenkte. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Frau und ihr 36-jähriger Sozius zogen sich dabei leichte Verletzungen zu. Sie wurden per Rettungswagen in eine Klinik gefahren. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 1.500 Euro.

++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: