Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Einbrüche in Elsfleth, Berne und Altenwalde

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Wohnhauseinbruch am Tage

Elsfleth. Am Dienstag (07.02.2012) gegen 12.30 Uhr beobachtete ein aufmerksamer Zeuge in der Straße Am Weserdeich einen verdächtigen jungen Mann (18-20 Jahre), der mit einem Fahrrad rangierte und offensichtlich ein Wohnhaus aus der Nachbarschaft taxierte. Tathandlungen konnten jedoch nicht festgestellt werden. Im Nachhinein ergab sich, dass in dem betroffenen Wohnhaus ein Badezimmerfenster eingeschlagen worden war und sich ein oder mehrere bislang unbekannte Täter Zugang verschafft hatten. Nach ersten Feststellungen wurden Schmuck und Geld entwendet. Weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

+++++++++++

Einbruch in Wohnhaus

Berne. Im Zeitraum zwischen dem 6.2.2012, 12 Uhr, und 07.02.2012,13:45 Uhr, drangen noch unbekannte Täter durch Einschlagen einer Glastür in der Weserstraße in Abwesenheit der Bewohner in ein Einfamilienhaus ein. Sie durchsuchten alle Räumlichkeiten. Ob etwas entwendet worden ist, ist noch unklar.

+++++++++++

Einbrecher stehlen Spiele aus Jugendraum der Kirche

Altenwalde. Noch unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Mittwoch ein Fenster zum Jugendraum "DOM" im Altenwalder Kirchengemeindehaus auf und entwendeten hieraus Spiele und Zubehör für Spielkonsolen. Bereits vor zwei Wochen war der DOM das Ziel von Einbrechern. Damals wurden Spielkonsolen und ein Fernseher entwendet. In den zurückliegenden Monaten wurde schon mehrfach in den DOM eingebrochen. Der Schaden belief sich jedes Mal auf über 1.000 Euro.

In der letzten Nacht brachen die Täter außerdem die Tür zu einem Imbisswagen gewaltsam auf. Dieser war den ehrenamtlichen Helfern einer Eislauffläche von einem ortsansässigen Unternehmer kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Entwendet wurde aus dem Imbisswagen nichts, doch es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Sollte ein Bürger verdächtige Personen am DOM oder im Bürgerpark gesehen haben, so möge er sich bitte bei der Polizeistation Altenwalde unter Tel.: 04723 / 500380 melden.

+++++++++++

Weitere Meldungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: