Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Polizei sucht vermisste 26-jährige Nancy Köhn aus Hechthausen
Pkw in Hamburg aufgefunden Cuxhaven/Hechthausen/Hagenow/Hamburg

Foto: Nancy Köhn (vermisst)

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Polizei sucht vermisste 26-jährige Nancy Köhn aus Hechthausen / Pkw in Hamburg aufgefunden

    Cuxhaven/Hechthausen/Hagenow/Hamburg

    Die Polizei Cuxhaven wendet sich auf der Suche nach der 26-jährigen Nancy Köhn aus Hechthausen an die Öffentlichkeit. Die junge Frau (siehe Foto), die ursprünglich aus Hagenow (Mecklenburg-Vorpommern) stammt, wohnt bereits seit mehreren Jahren mit ihrem Lebensgefährten, der aus dem gleichen Ort wie sie stammt, in Hechthausen, im Landkreis Cuxhaven.

    Seit Anfang März 2009 wird Nancy Köhn von ihrer Familie vermisst. Ende Juli erstattete ein Familienangehöriger dann eine Vermisstenanzeige, so dass der Fall polizeilich bekannt geworden ist.

    Fahndungsmaßnahmen und umfangreiche Ermittlungen führten bisher jedoch noch nicht zum aktuellen Aufenthaltsort von Nancy Köhn.

    Bei der Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch ist zwischenzeitlich eine Ermittlungsgruppe zur Suche nach der Vermissten eingerichtet worden. Die Beamten gehen derzeit jedem Hinweis nach.

    Fahrzeug der Vermissten in Hamburg aufgefunden

    Da der genaue Zeitpunkt des Verschwindens noch nicht exakt nachvollzogen werden konnte, bittet die Polizei die Bevölkerung jetzt um deren Mithilfe.

    Die Vermisste war zum Zeitpunkt des Verschwindens im Besitz eines blauen Ford Mondeo mit dem amtlichen Kennzeichen CUX - LW 562.

    Dieses Fahrzeug wurde am 30. April 2009 von der Polizei Hamburg im Stadtteil Allermöhe, auf dem Parkplatz der S-Bahnstation Mittlerer Landweg, festgestellt (siehe Bildanlage). Zu diesem Zeitpunkt hatte die Polizei noch keine Kenntnis von dem Vermisstenfall. Nach Erkenntnissen der Cuxhavener Ermittler hatte Nancy Köhn Beziehungen in den Raum Hamburg. Sie hatte dort zeitweise gearbeitet.

    Aufgrund der bisherigen Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass Nancy K. vermutlich zwischen dem 12. März 2009 und dem 18. März 2009 verschwunden ist.

    Letztes Lebenszeichen

    "Das letzte Lebenszeichen der 26-Jährigen", so die Polizeisprecherin, "war ein Telefongespräch mit ihrer Mutter Anfang März." Hierin kündigte Nancy zu Ostern ihren Besuch bei der Familie an, erschien dort aber tatsächlich nicht.

    Alle intensiven Bemühungen, den Aufenthaltsort von Nancy Köhn zu ermitteln, führten bisher zu keinen greifbaren Ergebnissen.

    Die vorliegenden Erkenntnisse der Polizei lassen befürchten, dass Nancy Köhn ihren gewohnten Lebensraum nicht freiwillig verlassen hat und einem Unfall oder einer Straftat zum Opfer gefallen sein könnte.

    Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stade wurde durch das zuständige Amtsgericht eine Öffentlichkeitsfahndung nach Nancy Köhn eingeleitet. Die Polizei bittet deshalb mögliche Zeugen um Hinweise zum Aufenthaltsort und zu den Umständen des Verschwindens der jungen Frau.

    Die Polizeibeamten fragen:

    "Wer hat Nancy Köhn nach dem Zeitraum ihres Verschwindens, Anfang März 2009, gesehen?"

    "Wer kann Angaben zu ihrem momentanen Aufenthaltsort machen?"

    "Wer kann sonstige Angaben zur Aufhellung des Sachverhalts machen?"

    Weiterhin interessiert die Ermittler, wer Nancy Köhn oder ihren Ford Mondeo Anfang März 2009 oder danach gesehen hat.

    "Wer parkte den blauen Ford Mondeo auf diesem Parkplatz im Stadtteil Allermöhe, auf dem Parkplatz der S-Bahnstation Mittlerer Landweg Hamburg?"

    Frau Köhn wird wie folgt beschrieben: Ca. 155 cm groß, sehr korpulent (ca. 100 kg), dunkelblondes, schulterlanges Haar mit Mittelscheitel, schmale Nase, blau-grüne Augen. Über die Bekleidung hat die Polizei keine weiteren Informationen. Sie soll blaue Schuhe der Marke "Buffalo" getragen haben.

    Hinweise bitte an die Polizei Cuxhaven unter der Tel. 04721 / 5730 oder jede andere Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: