Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Einbrüche und Unfälle

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Radfahrer bei Unfall verletzt Cuxhaven. Donnerstagnachmittag gegen 17 Uhr wollte eine 31-jährige Citroen-Fahrerin von einem Tankstellengelände nach rechts auf die Brockeswalder Chaussee einbiegen. Dabei übersah sie offenkundig den von rechts kommenden Radfahrer. Der 60-jährige Radler wurde bei dem Unfall wird leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 1.100 Euro.

    Auffahrunfall im Nebel Neuhaus. Am Donnerstag, um 23.45 Uhr, befuhr ein 33-jähriger Wingster mit seinem Pkw Toyota die B 73 in Richtung Stade. Zu diesem Zeitpunkt herrschte dort dichter Nebel. Da er mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs war, fuhr er auf einen voraussfahrenden Traktor eines 67-jährigen Otterndorfers auf. Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 40.000,- Euro.

    Einbrecher in Brake unterwegs Brake. Offensichtlich auf Bargeld abgesehen hatten es Einbrecher, die im Braker Innenstadtbereich in den Nächten von Mittwoch auf Donnerstag und von Donnerstag auf Freitag unterwegs waren. Zunächst meldete eine Bäckerei am Rande der Fußgängerzone einen Einbruch am frühen Donnerstagmorgen. Unbekannte hatten ein rückwärtiges Fenster aufgehebelt, waren eingestiegen und hatten nach Durchsuchen der Räume das Wechselgeld aus einer Kassette gestohlen. Der Sachschaden von ca. 300 Euro ist dabei höher als die Beute. In der Nacht zum Freitag stiegen Unbekannte in ein Fitnesstudio an der Bahnhofstraße ein, nachdem sie ebenfalls ein Fenster gewaltsam geöffnet hatten. Sie stahlen Bargeld in Höhe von mehreren Hundert Euro, Papiere und eine Damenarmbanduhr der Marke "Omega". In beiden Fällen ist die Braker Polizei auf Hinweise angewiesen, die unter 04401-9350 erbeten werden.

    Einbruch in Bäckerei Cuxhaven. Im Zeitraum zwischen Donnerstag, 17 Uhr, und Freitag, 6 Uhr, brachen noch unbekannte Täter eine Terrassentür auf und gelangten so in die Räume einer Bäckereifiliale in der Straße Am Sahlenburger Strand. Entwendet wurden etwas vorgefundenes Bargeld und  Spardosen. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf ein paar hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: