Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cuxhaven-Wesermarsch vom 06.03.3009

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Pressemeldung der Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch vom 06.03.2009

    Cuxhaven / Leichtkraftrad gestohlen In der Nacht zu Donnerstag, 05.03.3009, wurde in der Straße Große Hardewiek ein Leichtkraftrad der Marke Malaguti, XT entwendet. Der 19jährige Geschädigte hatte sein Krad verschlossen vor dem Haus abgestellt. Der Schaden beträgt rund 2500,- Euro.

    Nordenham / Einbruch in Wohnhaus In der Zeit von Dienstag, 03.03.2009, 09:00 Uhr und Donnerstag, 05.03.2009, 09:45 Uhr Brachen unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Robinsonstraße ein. Sie hebelten ein Bürofenster auf und stiegen ein. Sie öffneten sämtliche Schränke und Kommoden. Im Büro wurde das Fenster mit Bettdecken verhängt. Dann wurde ein Schrank von der Wand geschoben und der dahinter liegende Wandsafe brachial aufgehebelt. Entwendet wurden Schmuck und Laptop.

    Brake / Geschäftseinbruch In der Nacht zu Donnerstag, 05.03.2009, versuchten unbekannte Täter ein Fenster zu einem Versicherungsbüro in der Rönnelstraße aufzuhebeln. Nachdem dieses misslang, schlugen sie die Scheibe ein und öffneten den daneben befindlichen Fensterflügel. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten ca. 500,-- Euro Bargeld und zwei Laptops.

    Stadland Verkehrsunfall mit Flucht.                                                
Auf der Bundesstraße 437 kam es am Donnerstag, 05.03.3009, gegen
15:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Flucht. Ein 26-jähriger aus
Herne befuhr mit seinem Lkw die Bundesstraße in Richtung Brake, als
vor ihm ein dunkler Passat nach einem Überholvorgang einscherte und
stark abbremste. Hierdurch war der Lkw-Fahrer gezwungen, auf die
Berme auszuweichen, wo er eine Leitplanke streifte. Der Passatfahrer
setzte seine Fahrt unerkannt fort. Der Schaden beläuft sich auf ca.
1500 Euro. Zeugen, die Angaben zu dem Passat machen können, melden
sich bitte bei der Polizei Nordenham.

    Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Bereich Öffentlichkeitsarbeit Rüdiger Kurmann Tel. 04721/573-305 E-mail: ruediger.kurmann@polizei.niedersachsen.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 04721/573-0
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: