Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch vom 20.01.2009

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch

    vom 20.01.2009

    Bereich Nordenham

    versuchter Einbruch in Ferienhaus

    Butjadingen. Unbekannte Täter haben in der Zeit vom 04.01. - 14.01. versucht, in ein Einfamilienhaus, welches als Ferienhaus genutzt wird, in der Bahnhofstraße einzubrechen. Hierzu gingen sie gewaltsam zwei Fenster im Erdgeschoss an, welche zersplitterten und einen Schaden von ca. 300 Euro aufweisen. Ins Innere gelangten die Täter jedoch nicht. Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, melden sich bitte bei der Polizei Nordenham unter der Telefonnummer 04731/99810.

    Bereich Schiffdorf

    Versuchter Einbruch in Tankstelle in Hagen

    Am Dienstagmorgen, 20.01.09, gg. 02.00 Uhr, drangen unbekannte Täter in ein Tankstellengebäude am Amtsdamm ein. Täter wurden jedoch bei der Tatausführung gestört und konnten flüchten. Erbeutet wurde nichts.

    Versuchter Einbruch in Vereinsgaststätte in Spaden

    Am Montag, 19.01.09, zwischen 13.00 und 16.00 Uhr, versuchten unbekannte Täter die Scheibe der Eingangstür zur Vereinsgaststätte des SC Lehe Spaden im Mersenweg einzuschlagen. Ein Eindringen in die Gaststätte erfolgte nicht.

    Weitere Anlässe polizeilichen Einschreitens sind nicht berichtenswert, beziehungsweise unterliegen dem Sachbearbeitervorbehalt.

    Kühne, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: