Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Polizei Brake fahndet nach jungen Handtaschenräubern Weiteres Opfer setzte sich zur Wehr - Polizei sucht Zeugen

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Opfer setzte sich zur Wehr - Polizei sucht Zeugen Brake (Wesermarsch). In der Strafsache wegen Handtaschendiebstahls zum Nachteil einer älteren Dame auf der Lüneburger Straße vom vergangenen Sonnabend hat sich eine Zeugin gemeldet, die vermutet, dass die jugendlichen Täter möglicherweise beim Braker Famila-Markt eine weitere Tat versucht haben: Die Zeugin sah aus dem Auto, wie zwei junge Männer, gegen 17:15 Uhr offenbar versuchten, einer älteren Dame die Handtasche zu entreißen. Diese setzte sich laut Zeugenangaben erheblich zur Wehr und schlug mit der Tasche nach den jungen Leuten. Daraufhin ergriffen diese die Flucht. Andere Passanten sollen in der Nähe gewesen sein und kommen als Zeugen in Betracht. Zur Tatzeit herrschte normales Verkehrsaufkomen und außerdem war noch Geschäftsbetrieb. Bisher wurde der Vorfall polizeilich noch nicht aufgenommen. Die Ermittler hoffen auf weitere Zeugenangaben. Insbesondere wird das Opfer -eine ältere Dame in Hut und Mantel- gebeten, sich bei der Polizei in Brake zu melden.

    Ursprungsmeldung vom 06.01.2008:

    Ältere Dame bestohlen

         Eine besonders verwerfliche Tat begingen am Samstag gegen 16.45
Uhr zwei Jugendliche, als sie eine 86-jh. Brakerin bestohlen.
Die ältere Dame schob ihr Fahrrad durch die Lüneburger Straße, als
die beiden Täter sich ihr näherten und dann unvermittelt die
Handtasche der Frau aus dem Fahrradkorb rissen. Die Täter warfen bei
der Flucht die Handtasche in einen wasserführenden Graben und
behielten lediglich das Portemonnaie mit dem Bargeld; der Schaden
beläuft sich auf ca. 50 Euro. Die Täter flüchteten Richtung
Kirchenstraße und werden wie folgt beschrieben:

    -beide etwa 15 Jahre alt und südländischer Herkunft; ein Täter war relativ klein, schmal und hatte seine dunklen Haare hochgegelt; bekleidet war er mit einem blau-weißen Kapuzenshirt. Der zweite Täter war deutlich größer und ebenfalls von schmaler Statur; er war mit einem khakifarbenen Kapuzenshirt bekleidet. Zeugenhinweise bitte unter 04401/9350.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: