Polizeidirektion Hannover

POL-H: BMW komplett ausgebrannt

Hannover (ots) - In der Nacht zu Donnerstag, 01.12.2016, ist ein an der Bahnhofstraße (Barsinghausen) abgestellter PKW in Brand geraten. Die Kripo geht beim derzeitigen Ermittlungsstand von einem technischen Defekt aus.

Kurz vor 02:00 Uhr verständigte der 47-jährige Halter des 5er BMW die Feuerwehr, nachdem ihn ein Knallgeräusch geweckt und er beim Blick aus dem Fenster seinen in Flammen stehenden Wagen bemerkt hatte. Der PKW ist komplett ausgebrannt, es entstand ein Sachschaden von ungefähr 20.000 Euro.

Die Beamten des Fachkommissariates für Brandermittlungen gehen nach ihren heutigen Untersuchungen von einem technischen Defekt als Ursache für das Feuer aus. /st, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/
Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: