Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Wülfel: Unbekannte entzünden Kinderfahrrad und schlagen Haustür ein

Hannover (ots) - Heute Mittag gegen 13:00 Uhr haben Unbekannte an der Hildesheimer Straße - zwischen Fontainestraße und Bothmerstraße - die Hauseingangstür eines Mehrfamilienhauses mit einem Blumenkübel eingeschlagen und ein Kinderfahrrad angezündet. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Postbote war gegen 13:00 Uhr auf die Situation aufmerksam geworden und alarmierte die Polizei.

Die Beamten stellten nach ihrem Eintreffen zunächst in einem überdachten, geschlossenen Gang, der zur Hinterseite des Hauses führt, ein beschädigtes Kinderfahrrad fest. An diesem waren der Sattel und ein auf dem Gepäckträger liegendes Zahlenschloss offenbar angezündet worden und dadurch verschmort.

Im Hinterhof selbst bemerkten die Polizisten zudem, dass die dortige Hauseingangstür offenbar mit einem Blumenkübel eingeschlagen worden war.

Durch das Feuer entstand geringer Schaden durch Rauchgasanhaftung und Putzabplatzungen im Mittelgang zum Hinterhof. Die genaue Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen./ schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: