Polizeidirektion Hannover

POL-H: Linden-Mitte: Polizei fasst Einbrecher

Hannover (ots) - Die Polizei hat in der Nacht zu Samstag, 10.09.2016, gegen 01:45 Uhr, einen 28-Jährigen festgenommen. Er steht im Verdacht, mit einem bislang unbekannten Komplizen einen versuchten Einbruch am Bauweg begangen zu haben.

Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der Stadtwerke hatten die beiden Männer auf dem Dach eines der Gebäude des Betriebsgeländes bemerkt und die Polizei alarmiert.

Diese umstellte das Gelände und suchte die Umgebung nach den Einbrechern ab. Dabei konnten sie den 28-Jährigen festnehmen.

Der Mann führte mutmaßliches Diebesgut von zwei vorangegangenen Einbrüchen in KFZ-Werkstätten mit sich.

Bei seiner Flucht vor der Polizei war er über einen Zaun gesprungen und hatte sich dabei verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Anschließend wurde er einem Richter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

Der zweite Täter ist weiterhin auf der Flucht. / pfe, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kathrin Pfeiffer
Telefon: 0511 109-1059
Fax: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: