FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Südstadt: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt - Die Polizei sucht Zeugen!

Hannover (ots) - Heute Mittag, gegen 13:15 Uhr, ist ein 81 Jahre alter Radfahrer an der Hildesheimer Straße von einem LKW erfasst und dabei schwer verletzt worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 36 Jahre alter Mann mit seinem Sattelzug auf der Hildesheimer Straße stadteinwärts unterwegs und wollte nach rechts in die Krausenstraße abbiegen. Dabei übersah er - nachdem er einige Radfahrer passieren ließ - den 81-Jährigen, der mit seinem Fahrrad den Radweg an der Hildesheimer Straße in selber Richtung befuhr. Im Bereich der Radfahrerfurt kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch der Senior auf die Fahrbahn stürzte. Ein Rettungswagen transportierte ihn mit schweren Verletzungen in eine Klinik. Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst unter der Telefonnummer 0511 109-1888 zu melden. /now, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: