POL-H: List: Zwei mutmaßliche Wohnungseinbrecherinnen festgenommen

Hannover (ots) - Beamte der Polizeiinspektion Ost haben heute gegen 14:00 Uhr in einem Geschäft an der Lister Meile zwei Frauen (31 und 43 Jahre) festgenommen. Sie stehen im Verdacht, kurz zuvor in eine Wohnung an der Lister Meile eingebrochen zu sein.

Bisherigen Ermittlungen zufolge hatten die beiden Tatverdächtigen zunächst an der Wohnung des 62-jährigen Mieters im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses geklingelt. Als dieser zur Tür ging, standen die beiden Frauen bereits im Flur - sie hatten die Tür zwischenzeitlich mittels eines Plastikstreifens geöffnet. Beim Erblicken des Geschädigten flüchtete das Duo ohne Beute. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten die beiden in einem Geschäft in der Nähe des Tatortes angetroffen und festgenommen werden. Die Ermittlungen dauern an. /hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: