Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Neustadt: Unbekannte beschmieren Flüchtlingsunterkunft

Hannover (ots) - Im Zeitraum von Freitag, 13.11.2015, 20:00 Uhr, bis Samstag, 14.11.2015, 10:30 Uhr, haben Unbekannte die Außenwand einer Flüchtlingsunterkunft an der Hans-Böckler-Straße mit einem fremdenfeindlichen Spruch beschmiert. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Samstagvormittag stellte der Hausmeister der zur Zeit als Asylunterkunft genutzten Grundschulsporthalle eine mit blauer Farbe aufgetragene, ausländerfeindliche Farbschmiererei an der Außenwand fest. Diese wurde sofort im Anschluss an die Spurensicherung entfernt.

Der Zentrale Kriminaldienst hat Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5555 zu melden. /zim, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Pressestelle
Sören Zimbal
Telefon: 0511 109-1044
Fax: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: