Polizeidirektion Hannover

POL-H: Südstadt: 45-jährige Rollerfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Hannover (ots) - Heute Vormittag ist an der Straße Rudolf-von-Bennigsen-Ufer eine Rollerfahrerin ohne Beteiligung eines anderen Verkehrsteilnehmers gestürzt. Dabei hat sie sich schwere Verletzungen zugezogen.

Die Frau war gegen 11:30 Uhr Richtung stadtauswärts unterwegs gewesen, als sie auf regennasser Fahrbahn in Höhe der südlichen Parkplatzzufahrt des NDR die Kontrolle über ihren Roller verlor. Sie stürzte auf die rechte Seite und erlitt dabei Gesichts- sowie Beinverletzungen. Ein alarmierter Rettungswagen transportierte die 45-Jährige zur stationären Behandlung in eine Klinik. An dem Piaggio-Roller entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. / tr, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Tanja Rißland
Telefon: +49 511 109-1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: