Polizeidirektion Hannover

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Fotos! Mitte: Unbekannter verletzt 59-Jährige

Hannover (ots) - Mit Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem Unbekannten, der an der Georgstraße eine Frau angegriffen und dabei verletzt hat.

Die 59-Jährige war am 15.09.2014, gegen 10:00 Uhr, zu Fuß an der Georgstraße unterwegs gewesen, als ein Unbekannter aus einem angrenzenden Café kam, auf sie zuging und ihr unvermittelt mit der Faust ins Gesicht schlug. Während die Frau durch den Angriff zu Boden stürzte, drehte sich der Unbekannte um und entfernte sich in Richtung Aegidientorplatz. Ein Rettungswagen transportierte die 59-Jährige mit Gesichtsverletzungen zur Behandlung in ein Krankenhaus. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Der Angreifer ist etwa 40 Jahre alt, zirka 1,70 bis 1,75 Meter groß und von schlanker Statur. Er war dunkel gekleidet und hatte eine dunkle Umhängetasche bei sich. Zeugen, die Hinweise zu der abgebildeten Person geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511 109-2820 bei der Polizeiinspektion Mitte zu melden./ lan, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Pressestelle
Florian Lange
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: