Polizeidirektion Hannover

POL-H: Badenstedt: Feuer zerstört Gartenlaube - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Gestern Abend, gegen 19:45 Uhr, ist eine Laube in der Gartenkolonie "Bergblick" an der Straße Im Born durch einen Brand vollständig zerstört worden. Die Ermittler gehen von einer vorsätzlichen Tat aus und suchen Zeugen.

Ein 71-jähriger Grundstücksnachbar bemerkte Rauchschwaden und aus dem seit längerer Zeit unverpachteten Gartenhaus herausschlagende Flammen. Beim Eintreffen der alarmierten Brandbekämpfer stand die Laube bereits in Vollbrand. Sie löschten das Feuer schließlich, konnten die vollständige Zerstörung jedoch nicht verhindern. Die Experten des Zentralen Kriminaldienstes gehen nach ihrer heutigen Untersuchung des Brandortes davon aus, dass das Feuer gelegt wurde und ermitteln wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Den entstandenen Schaden schätzen sie auf 5 000 Euro. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /mi, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jenny Mitschke
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: