Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung Überfall auf Postagentur - Öffentlichkeitsfahndung mit Fotos

Hannover (ots) - Zu dem Überfall auf eine Postfiliale an der Breithauptstraße in Kleefeld sucht die Polizei nun mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach einem der beiden Unbekannten.

Die zwei, mit dunklen Sonnenbrillen und aufgesetzten Kapuzen vermummten Männer, hatten das Geschäft am Montag, 24.03.2014, kurz vor 17:00 Uhr, betreten. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich noch mehrere Kunden sowie zwei Angestellte (eine 20-Jährige und ihr 29-jähriger Kollege) in der Filiale. Einer der beiden bedrohte die Anwesenden mit einer Pistole, während sein Komplize - er war mit einem spitzen Gegenstand bewaffnet - Geld forderte. Mit den ausgehändigten Einnahmen flüchtete das Duo anschließend aus der Filiale (wir haben berichtet).

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem auf dem Foto abgebildeten Tatverdächtigen geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen. /st, hil

Hinweis: Dieser Presseinformation sind Fotos eines der beiden Gesuchten beigefügt.

Ursprungsmeldung unter: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/66841/2695860/pol-h-ueberfall-auf-postagentur-polizei-sucht-zeugen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: