Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Neustadt am Rübenberge: Radler bei Unfall schwer verletzt

Hannover (ots) - Heute, gegen 11:15 Uhr, ist ein 76-jähriger Radfahrer auf der Straße Hüttendamm von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war der Senior mit seinem Fahrrad auf der Straße Im Bürgermoor in Richtung Hüttendamm unterwegs gewesen. An der Einmündung wollte er die Fahrbahn des Hüttendamms überqueren. Hierbei übersah er offenbar den Mercedes einer für ihn von links kommenden, stadteinwärts fahrenden 62-Jährigen. Der Radler wurde von dem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Ein Rettungswagen brachte ihn schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die Straße Hüttendamm war in Richtung stadteinwärts für die Dauer der Unfallaufnahme bis etwa 14:30 Uhr gesperrt. Es kam zu leichten Verkehrsbeeinträchtigungen. Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, setzen sich bitte unter der Telefonnummer 0511 109-1888 mit dem Verkehrsunfalldienst Hannover in Verbindung./ lan, pu

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Pressestelle
Florian Lange
Telefon: 0511 109-1042
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: