Polizeidirektion Hannover

POL-H: Hinweis auf eine Presseinformation der Polizei Wolfsburg! Öffentlichkeitsfahndung

Hannover (ots) - Die Polizei sucht weiteren Tatverdächtigen und zwei Zeugen nach "Böllerwurf" beim Bundesligaspiel Hannover gegen Wolfsburg

Bei dem Spiel VfL Wolfsburg gegen Hannover 96 am 25.01.2014 war ein 39-jähriger Mann aus Ronnenberg durch einen gezündeten Böller schwer verletzt worden (die Polizeiinspektion Wolfsburg hatte berichtet). Nach Auswertung der Videoaufzeichnungen aus den Überwachungskameras aus dem Stadion suchen die Ermittler der Polizei Wolfsburg nun einen weiteren Tatverdächtigen sowie zwei Zeugen.

Die Meldung der Polizeiinspektion Wolfsburg mit den Fotos finden sie unter: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/56520/2689484/pol-wob-nach-bundesliga-spiel-polizei-sucht-weiteren-tatverdaechtigen-und-zeugen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: