Polizeidirektion Hannover

POL-H: KORREKTUR! List: Falsche Spendensammlerin festgenommen

Hannover (ots) - Samstagnachmittag, gegen 14:00 Uhr, ist eine 20-Jährige an der Ferdinand-Wallbrecht-Straße festgenommen worden. Sie steht im Verdacht, kurz zuvor einen versuchten Betrug durch falsche Spendesammlungen begangen zu haben.

Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 62-Jähriger mit seiner Frau am Moltkeplatz von der jungen Frau zu einer Spendensammlung angesprochen worden. Dabei zeigte sie ihm eine Spendenliste des nicht existenten "Landesverband für behinderte und taubstumme Kinder" vor. Der angesprochene Passant - bei dem es sich um einen Oberstaatsanwalt handelt - erkannte die Betrugsabsicht, hielt die Frau fest und alarmierte die Polizei. Die Südosteuropäerin räumte diese und weitere Taten gegenüber den Ermittlern ein und muss sich im beschleunigten Verfahren wegen banden- und gewerbsmäßigen Betruges verantworten. Sie sitzt bis zur Verhandlung in Haft. /pu, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: