Polizeidirektion Hannover

POL-H: Calenberger Neustadt: Polizei nimmt Graffiti-Sprayer fest

Hannover (ots) - Polizeibeamte der Polizeiinspektion West haben in der vergangenen Nacht zwei junge Männer (17 und 19 Jahre) am Emma-Frede-Weg festgenommen. Das Duo steht im Verdacht, kurz zuvor eine Gebäudemauer an der Theodor-Krüger-Straße mit Graffitis besprüht zu haben.

Ein 27-jähriger Passant hatte die beiden jungen Männer gestern, gegen 22:30 Uhr, beim Besprühen eines Firmengebäudes beobachtet und die Polizei alarmiert. Eine Streifenwagenbesatzung nahm die beiden Tatverdächtigen, die sich nach Aussage des Zeugen zwischenzeitlich in Richtung Emma-Frede-Weg entfernt hatten, wenig später fest. Bei der Durchsuchung von zwei von dem Duo mitgeführten Beuteln fanden die Beamten diverse Farbspraydosen. Bei späteren Überprüfungen entdeckten die Polizisten auch frische Schriftzüge an einer Gebäudemauer. Die beiden Sprayer wurden nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Gegen sie wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt - sie müssen damit rechnen für den entstandenen Schaden aufzukommen. /pu, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: