Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugen gesucht! Trickdieb geht leer aus

Hannover (ots) - Am Samstagnachmittag hat sich ein Unbekannter, unter dem Vorwand Heizkörper kontrollieren zu müssen, Zugang zu einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Beethovenstraße (Altgarbsen) verschafft. Die Mieterin wurde misstrauisch - der Täter ging leer aus.

Der Unbekannte hatte am Samstag, gegen 13:20 Uhr, an der Wohnungstür der Dame geklingelt und erklärt, nach den Thermostaten der Heizung schauen zu müssen. Anschließend forderte der Mann die 67-Jährige auf in der Küche das Wasser anzustellen, während er die Heizkörper kontrollierte. Als die Frau den "falschen Handwerker" dabei ertappte, wie er sich in ihrem Schlafzimmer umschaute, wurde sie misstrauisch, drohte mit der Polizei und warf ihn aus ihrer Wohnung.

Der Unbekannte ist zirka 30 Jahre alt, leicht untersetzt, hat ein rundes Gesicht, sehr kurze (Millimeterschnitt), schwarze Haare und spricht akzentfrei deutsch. Er war mit einer dunklen Jogginghose und einer schwarzen Jacke bekleidet.

Hinweise hierzu nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: