Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung Pattensen: Sachbeschädigungen an Parteibüros - Tatverdächtiger ermittelt

Hannover (ots) - Beamte des Zentralen Kriminaldienstes ermitteln gegen einen 20-Jährigen, der im Verdacht steht, im Zeitraum von Oktober bis Dezember 2013 insgesamt sieben Sachbeschädigungen an Parteibüros in Pattensen begangen zu haben.

Umfangreiche Ermittlungen und Hinweise aus der Bevölkerung brachten die Beamten auf die Spur des 20-Jährigen, auf dessen Konto offensichtlich auch die Sachbeschädigungen an einem Imbiss und einer Gedenktafel gehen. Gestern wurden zwei von ihm genutzte Wohnungen in Pattensen auf Anordnung des Amtsgerichts Hannover durchsucht. Dabei beschlagnahmten die Polizisten diverse Beweismittel, darunter eine Stahlschleuder, eine Softairwaffe mit Munition und diverse Glaskugeln, die mutmaßlich für die Sachbeschädigungen verwendet wurden. Der 20-Jährige - er ist bereits wegen einer rechtsmotivierten Straftat in Erscheinung getreten - machte bislang zu den Tatvorwürfen keine Angaben. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. /hil, st

Ursprungsmeldungen: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/66841/2597879/pol-h-zeugenaufruf-sachbeschaedigung-an-parteibuero

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/66841/2598853/pol-h-nachtragsmeldung-pattensen-erneute-sachbeschaedigung-an-parteibuero-wer-kann-hinweise-geben

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/66841/2613824/pol-h-zeugenaufruf-pattensen-unbekannte-beschmieren-parteibuero-mit-farbe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: