Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtrag! Öffentlichkeitsfahndung mit einem Foto aus einer Überwachungskamera! Polizei fahndet nach EC-Kartenbetrügern - Tatverdächtige ermittelt

Hannover (ots) - Polizisten haben aufgrund einer Öffentlichkeitsfahndung einen 31-jährigen Mann und seine 36 Jahre alte Ehefrau ermittelt. Das Paar aus Hannover steht im Verdacht, mit einer zuvor gestohlenen EC-Karte einer 55-Jährigen, an Schaltern in zwei Bankfilialen in der Innenstadt Abhebungen getätigt zu haben.

Die 55 Jahre alte Frau hatte sich am 09.08.2013 in einem Geschäft am Hauptbahnhof aufgehalten, als ihre Handtasche samt darin befindlicher EC-Karte entwendet wurde. Am selben Tag hatte das inzwischen ermittelte Duo eine Barauszahlung mit der gestohlenen EC-Karte am Schalter in einer Bankfiliale am Aegidientorplatz (Mitte) vorgenommen und wurde dabei videografiert. Aufgrund der Veröffentlichung gingen mehrere konkrete Zeugenhinweise ein - die Tatverdächtigen konnten so nach wenigen Stunden identifiziert werden. Sie müssen sich nun wegen Betrugs verantworten. /pu, hil

Ursprungsmeldung: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/66841/2622365/pol-h-oeffentlichkeitsfahndung-mit-einem-foto-aus-einer-ueberwachungskamera-polizei-fahndet-nach-ec

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: