Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Kioskräuber flüchtet ohne Beute

Hannover (ots) - Heute, gegen 12:15 Uhr, hat ein Maskierter versucht, einen Kiosk an der Iltener Straße in Lehrte auszurauben. Die Polizei sucht Zeugen.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte der maskierte Unbekannte heute Mittag das Geschäft betreten, die Kioskinhaberin mit einem Messer bedroht und Geld verlangt. Nachdem das Opfer der Forderung nicht nachgekommen war und sich zur Wehr gesetzt hatte, flüchtete der Räuber ohne Beute in Richtung Südstraße.

Der Täter ist zirka 20 Jahre alt, etwa 1,85 Meter groß, schlank, spricht hochdeutsch und war beim Überfall dunkel bekleidet.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen. /st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: