Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung Brand in Zweifamilienhaus - Ursache steht fest

Hannover (ots) - Der Brand in einem Wohnhaus an der Uhlenbornstraße (Davenstedt) am Freitagabend (22.11.2013) ist durch einen technischen Defekt verursacht worden.

Heute untersuchten die Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes den Brandort. Sie kamen zu dem Ergebnis, dass die Ursache des Brandes im Keller des Zweifamilienhauses auf einen technischen Defekt an einer Steckdose zurückzuführen ist. Der Schaden beläuft sich auf rund 30 000 Euro. /st, hil

Hier finden Sie den Link zu unserer Ursprungsmeldung von gestern:

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/66841/2605635/pol-h-brand-in-zweifamilienhaus?search=Hannover

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: