Polizeidirektion Hannover

POL-H: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Hannover (ots) - Gestern, gegen 13:50 Uhr, ist eine 60-jährige Radlerin an der Schloßstraße (Mitte) mit einem 83 Jahre alten Radfahrer zusammengestoßen. Der Senior kam zu Fall und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war die 60-jährige Radlerin auf der Fahrbahn der Schloßstraße aus Richtung Leibnizufer kommend in Richtung Holzmarkt unterwegs gewesen. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr sie auf den 83-jährigen Radfahrer auf, der die Schloßstraße ebenfalls in Richtung Holzmarkt befuhr. Der Senior kam zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik. /mi, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jenny Mitschke
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: