Polizeidirektion Hannover

POL-H: Neustadt: Golf in Brand geraten - Ursache ungeklärt

Hannover (ots) - Gestern Nacht, gegen 00:15 Uhr, ist auf dem Pendlerparkplatz des Bahnhofes in Neustadt a. Rbge ein PKW aus bislang ungeklärter Ursache in Brandgeraten.

Ein 43-jähriger Anwohner, er war mit seinem Hund auf einem Spaziergang unterwegs gewesen, nahm plötzlich Brandgeruch wahr, entdeckte einen brennenden PKW hinter dem Bahnhof an der Straße An der Eisenbahn und alarmierte die Rettungskräfte. Nachdem diese das Feuer an dem Golf III gelöscht hatte, beschlagnahmte die Polizei den Wagen. Brandermittler werden sich das Fahrzeug in der kommenden Woche anschauen und die Ursache des Feuers klären. Hierzu ist bisher nichts Näheres bekannt - die Ermittlungen dauern an. Zu einer Schadenshöhe kann heute noch keine Aussage getroffen werden. /gl

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: