Polizeidirektion Hannover

POL-H: Brand in Einfamilienhaus

Hannover (ots) - Am Freitagabend, gegen 21:45 Uhr, ist es im Dachstuhl eines Einfamilienhauses am Weißdornweg (Mellendorf) zu einem Brand gekommen. Personen sind nicht verletzt worden.

Der 45-jährige Hauseigentümer hatte auf dem Dachboden des Hauses Rauch und Flammen bemerkt und nach einem erfolglosen Löschversuch die Feuerwehr alarmiert. Diese konnte die Flammen schnell löschen. Die Brandursache und die Schadenshöhe stehen derzeit noch nicht fest. Brandermittler werden den Dachboden in den nächsten Tagen untersuchen. /pu, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: