Polizeidirektion Hannover

POL-H: Unbekannte setzen Laube in Brand - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Gestern Abend ist eine Gartenlaube an der Straße Rübekamp in Hainholz bei einem Feuer nahezu ausgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen.

Ein 19-Jähriger hatte das Feuer am Dienstagabend bemerkt und gegen 21:15 Uhr die Rettungskräfte verständigt. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte die eingeschossige Laube mit Spitzdach bereits in voller Ausdehnung. Die Beamten des Zentralen Kriminaldienstes kommen nach ihren heutigen Untersuchungen zu dem Ergebnis, dass das Gebäude vorsätzlich angezündet wurde und ermitteln wegen Brandstiftung. Nach ersten polizeilichen Schätzungen beläuft sich der Schaden auf rund 3.000 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen. /st, gl

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: