Polizeidirektion Hannover

POL-H: Vermisster tot aufgefunden

Hannover (ots) - Heute Morgen hat ein Spaziergänger in einem Waldstück in Anderten vermutlich einen seit 23.08.2013 als vermisst gemeldeten 25-Jährigen tot in dessen Auto gefunden.

Nachdem der 25-Jährige am Freitagabend, 23.08.2013, nach Streitigkeiten von seiner Ehefrau weggefahren war und sich anschließend weder bei ihr noch bei anderen Kontakpersonen gemeldet hatte, verständigte die 27-Jährige tags darauf die Polizei. Heute entdeckte ein Spaziergänger den Smart des Vermissten in dem schlecht einsehbaren Waldstück "Gaim" - einer Verlängerung des Gaimweg - in Anderten. Im Wagen befand sich mit hoher Wahrscheinlichkeit der tote 25-Jährige. Bisherige Überprüfungen ergaben keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Die Ermittlungen dauern an. /st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: