Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Holtensen (Wennigsen): Unbekannte setzen Strohballen in Brand

Hannover (ots) - Gestern, gegen 11:10 Uhr, sind mehrere gepresste Strohballen auf einem Anhänger, der auf einem Feld an der Osterfeldstraße, abgestellt war, in Brand geraten. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen.

Ersten Erkenntnissen zufolge hatte ein Passant im Bereich der Verlängerung der Straße Lüderser Weg die brennenden Strohballen bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr beförderte insgesamt neun brennende Strohballen vom Anhänger und ließ diese kontrolliert abbrennen. Brandermittler haben den Geschehensort heute untersucht und gehen von vorsätzlicher Brandstiftung als Brandursache aus. Den entstandenen Gesamtschaden schätzen sie auf etwa 1.500 Euro. Wer Hinweise geben kann, setzt sich bitte mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung. / mi, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jenny Mitschke
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: