Polizeidirektion Hannover

POL-H: Berenbostel: Brand in Mehrfamilienhaus

Hannover (ots) - Gestern Abend, gegen 22:30 Uhr, ist es an der Straße Rote Reihe in Garbsen zu einem Schwelbrand im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses gekommen. Personen sind nicht verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen zufolge hatte die 45-jährige Bewohnerin am späten Abend merkwürdigen Geruch wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Diese konnte in der Zwischendecke, oberhalb mehrerer eingebauter Deckenlampen, einen Schwelbrand feststellen und nach kurzer Zeit löschen. Brandursächlich war ein technischer Defekt an der Beleuchtung, welche die dahinterliegende Dämmung in Brand gesetzt hat. Laut polizeilichen Schätzungen beläuft sich der entstandene Schaden auf zirka 8.000 Euro. /pu, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: