Polizeidirektion Hannover

POL-H: 81-Jähriger tot aus Mittellandkanal geborgen

Hannover (ots) - Heute Vormittag, gegen 09:00 Uhr, hatten Arbeiter den Leichnam im Mittellandkanal im Bereich Anderten treiben gesehen. Die Polizei geht von einem Unglücksfall aus.

Angestellte des Wasserschifffahrtsamtes hatten den Toten in Höhe der Autobahnbrücke der A7 bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Diese bargen den Leichnam aus dem Wasser. Der 81-jährige Sehnder war seit dem Morgen von Angehörigen vermisst worden. Die Polizei geht nach derzeitigen Erkenntnissen von einem Unglücksfall aus, Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor. /he,hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jacobe Heers
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: