Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannte überfallen Spielhalle Ein maskiertes Trio hat gestern, gegen 23:55 Uhr, eine Spielhalle an der Gutenbergstraße (Hemmingen-Westerfeld) überfallen und ausgeraubt.

Hannover (ots) - Während einer der Täter vor der Tür "Schmiere" stand, betraten seine beiden bewaffneten Komplizen die Spielothek und bedrohten die anwesenden Kunden sowie die Angestellte. Einer der Räuber ging direkt auf die 55-jährige zu, bedrohte sie mit einer Schusswaffe und griff sich dann aus der Kasse Schein- und Münzgeld. Anschließend flüchteten die drei mit der Beute zu Fuß über eine Hofeinfahrt in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Die Räuber sind 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß, etwa 20 bis 25 Jahre alt, haben deutsch mit südländischem Akzent gesprochen und waren beim Überfall dunkel gekleidet. Hinweise hierzu nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /mi, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jenny Mitschke
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: