Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannte zünden Kinderwagen an

Hannover (ots) - Gestern Abend, gegen 22:30 Uhr, geriet im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Gorch-Fock-Straße (List) ein Kinderwagen in Brand. Die Polizei geht davon aus, dass der Kinderwagen vorsätzlich in Brand gesteckt wurde und bittet um Zeugenhinweise.

Ein Hausbewohner hatte gegen 22:00 Uhr Qualm in dem im Erdgeschoss gelegenen Fahrradkeller wahrgenommen und etwas später den beschädigten Kinderwagen bemerkt. Die alarmierten Polizeibeamten stellten kurz darauf im Gemeinschaftskeller des Mehrparteienhauses, in dem unter anderem auch Spielgeräte und Fahrräder aufbewahrt werden, zwei beschädigte Kinderwagen fest. Darüber hinaus wurde der Kellerraum selbst durch Rußanhaftungen in Mitleidenschaft gezogen. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt wegen Sachbeschädigung durch Feuer. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf zirka 5 000 Euro. Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen. /mi, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jenny Mitschke
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: