Polizeidirektion Hannover

POL-H: Tag der Verkehrssicherheit 2013 - Sicher ankommen!

Hannover (ots) - Am Samstag, 15.06.2013, beteiligt sich die Polizeidirektion Hannover auch dieses Jahr wieder mit verschiedenen Aktionen am landesweiten Verkehrssicherheitstag der niedersächsischen Polizei.

Am kommenden Samstag findet in Niedersachsen der Verkehrssicherheitstag statt. In vielen Städten werden den Bürgerinnen und Bürgern interessante Veranstaltungen rund um die Verkehrssicherheit präsentiert. Auch im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Hannover finden an diesem Tag diverse Aktionen statt. Am Steintorplatz in der Innenstadt ist aus diesem Grund von 10:00 bis 14:00 Uhr ein Informationsstand zum Thema "Alkohol und Drogen im Straßenverkehr" aufgebaut. Des Weiteren können am Freizeitheim Vahrenwald (Vahrenwalder Straße 92) in der Zeit von 10:00 bis 15:00 Uhr kostenlos Fahrräder kodiert werden. Zudem ist dort für die Kleinen ein Bobby-Car Parcours aufgebaut. Außerdem gibt es vor Ort Informationen rund um das Thema Elektromobiliät. Es stehen Rollatoren zur Verfügung, um damit den Umgang im Straßenverkehr zu üben. Im Rahmen des Deisterfestes an der Deisterstraße in der Zeit von 14:00 - 18:00 Uhr wird die Problematik "Toter Winkel" bei LKWs thematisiert. Mithilfe einer Rauschbrille können dort praktische Erfahrungen beim Fahrradfahren unter Alkoholeinfluss gesammelt werden. Zusätzlich können sich Interessierte über die Diebstahlsicherung von Fahrrädern informieren. Am Leineplatz vor dem Leinecenter (Laatzen) ist in der Zeit von 10:00 - 16:00 Uhr ein Fahrradparcours der Verkehrswacht aufgebaut, an dem die Geschicklichkeit getestet werden kann. Auch dort stellt der ADAC mithilfe eines LKW`s die Gefahr des "Toten Winkels" dar. Die Polizei in Burgdorf informiert auf dem Spittaplatz in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr allgemein über die Teilnahme von Fußgängern und Radfahrern am Straßenverkehr. Auf der Freifläche vor der Shopping Plaza in Garbsen ist in der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr ein Rollenprüfstand aufgebaut, bei dem die tatsächliche Geschwindigkeit von motorisierten Zweirädern überprüft werden kann. Die Polizei Hannover freut sich über möglichst viele Besucher, die an den interessanten und abwechslungsreichen Angeboten teilnehmen. /he,schie

Eine Auflistung aller Aktionen finden Sie auf der Internetseite der Polizeidirektion Hannover unter folgendem Link: http://www.pd-h.polizei-nds.de/verkehr/verkehrssicherheitsarbeit/tag-der-verkehrssicherheit-2013-sicher-ankommen-1664.html

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jacobe Heers
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: