Polizeidirektion Hannover

POL-H: Unbekannte stehlen Airbags - Zeugen gesucht!

Hannover (ots) - In den Nächten vom 21./ 22.05. und 22./ 23.05.2013 haben Unbekannte in angrenzenden Straßen der Stadtteile Lahe, Groß-Buchholz und Bothfeld insgesamt 23 PKW aufgebrochen und die Airbags entwendet.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatten die Täter in der Nacht vom 21.5./ 22.05.2013 jeweils Scheiben an zehn geparkten Fahrzeugen (acht BMW, ein Mercedes und ein Seat) eingeschlagen und anschließend die Fahrerairbags ausgebaut. Die PKW waren in den Straßen Laher Kirchweg, In den Sieben Stücken, Rendsburger Straße, Riethorst, Im Heidkampe sowie Weidkämpe geparkt. In der darauffolgenden Nacht wurden aus insgesamt 13 Autos unterschiedlicher Marken in denselben Stadtteilen ebenfalls Airbags gestohlen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Taten von einer bislang unbekannten Tätergruppe begangen wurden. Nach polizeilichen Schätzungen beträgt der Gesamtschaden etwa 30 000 Euro. Zeugenhinweise nimmt das Polizeikommissariat Lahe unter der Telefonnummer 0511 109-3315 entgegen. /hil,st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: