Polizeidirektion Hannover

POL-H: Springe: Dachstuhlbrand in Fachwerkhaus

Hannover (ots) - Bei einem Feuer am Samstagmorgen, gegen 03:40 Uhr, ist der Dachstuhl eines zurzeit unbewohnten Fachwerkhauses an der Straße Zum Oberntor nahezu zerstört worden.

Der Wirt eines in der Nähe liegenden Gasthofes hatte das Feuer im Dachstuhl bemerkt und daraufhin sofort die Rettungskräfte verständigt. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand bereits der gesamte Dachboden des in der Springer Fußgängerzone stehenden Fachwerkhauses in Flammen. Etwa eine Stunde später hatte die Feuerwehr den Brand gelöscht. Beide Nachbargebäude - ein Hotel und ein Blumenladen - wurden durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Die Brandursache ist derzeit noch ungeklärt, auch zur Höhe des Sachschadens können momentan noch keine Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen dauern an. /st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: