Polizeidirektion Hannover

POL-H: Schuhspuren führen zu Einbrechern

Barney mit Herrchen

Hannover (ots) - Die Polizei hat gestern, um 20:50 Uhr, zwei Männer (23 und 25 Jahre alt) nach einem Wohnungseinbruch in der Hubertusstraße in Hämelerwald (Lehrte) an einem Angelteich festgenommen. Die Tatverdächtigen werden heute einem Haftrichter vorgeführt.

Die Polizei in Lehrte erhielt gestern gegen 18:00 Uhr eine Alarmierung zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Hubertusstraße. Ein Ehepaar (55 und 58 Jahre alt) hatte bei seiner Rückkehr festgestellt, dass Unbekannte über ein Fenster in ihr Haus eingebrochen waren. Die Einbrecher entwendeten Schmuck und Bargeld und entkamen durch die Terrassentür über das Gartengrundstück. Hier konnten die Ermittler Schuhspuren sichern, die in Richtung eines westlich angrenzenden Waldstückes führten. Die ersten Fahndungsmaßnahmen - entlang des Waldstückes und einer Bahntrasse - führten zum Antreffen zweier Männer auf einem Feldweg, von denen einer eine auffällige, rote Oberbekleidung trug. Als die Personen den Polizeiwagen erkannten, flüchteten sie sofort in ein Getreidefeld und waren außer Sicht der eingesetzten Beamten. Während der weiteren Fahndungsmaßnahmen wurde die rote Oberbekleidung, die vermutlich einem der Tatverdächtigen gehört, in der Nähe eines Teichgrundstückes gefunden. Polizeidiensthund "Barney" nahm die Fährte auf und führte die Beamten zu einem umgedrehten Ruderboot an einem Angelteich. Hier schlug der Hund Alarm: Die beiden Tatverdächtigen lagen unter dem Kahn versteckt. Widerstandslos ließen sie sich von der Polizei festnehmen. Weitere Ermittlungen ergaben, dass die Eindruckspuren auf dem Grundstück vermutlich identisch mit dem getragenen Schuhwerk von einem der mutmaßlichen Täter sind. Die Einbrecher werden heute einem Haftrichter vorgeführt. /gl, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: