Polizeidirektion Hannover

POL-H: Holzschuppen angezündet

Hannover (ots) - Gestern Abend, gegen 18:00 Uhr, ist ein Holzschuppen eines Sportvereins an der Lindenstraße in Neustadt (Neustadt a. Rbge.) einem Feuer zum Opfer gefallen. Die Polizei geht zum jetzigen Zeitpunkt von vorsätzlicher Brandstiftung aus und sucht Hinweise zu Tat und Tätern!

Ein aufmerksamer Spaziergänger hatte gestern Abend auf dem Gelände eines Sportvereins an der Lindenstraße einen brennenden Schuppen bemerkt und sofort die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr konnte den etwa 3x3 Meter großen Holzschuppen nicht mehr retten - er brannte vollständig nieder. In der Hütte befanden sich lediglich Holzmaterial und einige Stehtische. Der Schaden wird auf etwa 3 000 Euro geschätzt. Die Polizei geht zum jetzigen Zeitpunkt von einer vorsätzlichen Brandlegung aus. Ermittler werden den Brandort morgen aufsuchen. Zeugen wenden sich mit Hinweisen zur Tat oder den möglichen Tätern bitte an den Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555./ gl

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: