Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugen gesucht! Unbekannte versuchen, zwei PKW-VW in Brand zu setzen

Hannover (ots) - Heute gegen 00:30 Uhr haben Unbekannte versucht, zwei an der Straße Im Mühlenfelde in Pattensen geparkte PKW anzuzünden. Das Feuer ist von alleine erloschen. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein 21-jähriger Zeuge hatte das Glimmen auf einem der Reifen des Golfs einer 59-Jährigen bemerkt und die Polizei alarmiert. Offenbar war das Feuer von alleine erloschen und hatte lediglich den Reifen des Fahrzeugs beschädigt. Ermittler fanden auch an einen daneben geparkten VW-Fox einer 26-Jährigen eine ähnliche Substanz, die offenbar nicht entzündet wurde. Brandermittler werden in den kommenden Tagen die Autos untersuchen und die Höhe des Sachschadens feststellen. Die Polizei bittet Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 zu melden. / tr

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Tanja Rißland
Telefon: +49 511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: